2 Gedanken zu “Kindergarten mit Annalena & Olaf

  1. Die Masche mit den Kindern ist stark verbreitet, nicht nur in der Politik, und die Beurteilung als Kindesmissbrauch völlig korrekt. Bei der Bärböckischen Variante fällt allerdings auf, dass ihr Kinder was mit auf den Weg geben, was ihr zuvor nicht eingefallen war. Da sagte ihr ein mulattischer Zehnjähriger, es sei doch ungerecht, wenn Leute, die auf einen kleinen Flitzer angewiesen seien, sich künftig ein teures Elektroauto anschaffen müssten. Zuvor hatte die kluge Frau nämlich von den Vorzügen der reinen Luft geredet, die nun durch ihre weise Politik in die Städte gebracht würde. Die Bemerkung des Knaben blieb denn auch unbeantwortet. (Ich kann mir diese Stellen nicht notieren, aber irgendwer hat das sicher auch schon gesehen).
    Fazit: Was könnte diese Frau Gutes leisten, wenn sie für die richtige Sache unterwegs wäre. Und was ist richtig? Das Volk müsste erkennen, dass die Formel „Wir sind das Volk!“ weiter geführt werden muss: „Und der Staat – das sind wir!“
    Als Schlachtruf-Demoversion:
    Wir sind das Volk und der Staat sind wir!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..