Homolobby in Katar

Ganz in dem Geiste, in dem sich zu DDR-Zeiten die
Spitzensportler zu den “ Errungenschaften des Sozia-
lismus“ bekennen mussten, so muss sich die buntdeut-
sche Fußball-Nationalmannschaft zu Diversität, Homo-
sexualität und Querem bekennen. Anders darf sie in
Katar nicht an den Start.
Gleichzeitig forderte Bundesinnenministerin Nancy
Faeser, natürlich SPD, von der Regierung in Katar
Sicherheitsgarantien für Homosexuelle, Diverse und
Quere.
Das ist umso verwunderlicher, das die Homolobby
seit Monaten zu einem Boykott der Fußball-WM auf-
gerufen. Da nicht anzunehmen ist, dass dieselben
Lobbyisten, die von anderen einen Boykott fordern,
dann selbst nach Katar fliegen, scheint es sich um
eine bloße Machtdemonstration der Woke-Szene
zu handeln. Die buntdeutsche Nationnalmannschaft
hat die Homolobby schon fest im Griff, wie die Auf-
schrift an deren Flugzeug, mit welchem sie im Oman
landeten, hinsächlich beweist.
Wahrscheinlich werden auch wieder obligatorische
Bänder oder Armbinden ausgegeben, die von der
Regenbogen – bis zur ukrainischen Flagge die ge-
samte Politik der bunten Regierung abdecken.
Die Genossen in der DDR hätten ganz bestimmt an
solch politischen Bekenntnissen ihre helle Freude
gehabt!
Einziger Wehrmutstropfen dabei ist, dass der DFB
trotz allem Suchens und Bemühens, nicht einen
einzigen diversen, queren oder homosexuellen Fuß-
baller vorweisen konnten, der denn das Zug für die
Natuonalmannschaft hätte. So hapert es noch ein
wenig mit dem Einlochen ( und nicht nur des Bal-
les)!

6 Gedanken zu “Homolobby in Katar

  1. Wen die Regenbogenfahnenknutscher in Katar ein paar aufs Maul bekommen, dann würd ich dem Prinzen gerne persönlich danken, miit Handschlag und Bruderkuss wenn dies erwartet wird und das freundliche lächenln von mir gibt es noch als dreingabe 🙂
    Da sind die Leute normaler als das hier so rumläuft, mit dem Glauben da kann ich zwar nix anfangen, doch daß die bei dem LB-schwachsinn nicht mitmachen macht sie schon mal Sympathisch, da muss man dann auch mal ein Auge (der Regenbogenanhänger) zudrücken, wenn es um andere kleinigkeiten geht wie Steinigen, Köpfen, Hand entfernung mit einem Beil

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..