Aufatmen: Luisa entsagt Talkshows

Sichtlich hat Luisa Neubauer noch nicht einmal das
System von Talkshows im Staatsfernsehen der Ers-
ten Reihe begriffen.
Zumindest hatte sie nie etwas dagegen einzuwenden,
wenn dort in zu voriger Absprache mindestens drei
Gäste einen Anderen fertigzumachen versuchen.
Aufgeflogen war dieses System schon vor Jahren
als Eva Hermann vor laufender Kamera fertigge-
macht werden sollte und sich die unselige Senta
Berger verquatschte, dass man nicht wie zuvor
„abgesprochen“ gegen die Hermann vorgegan-
gen.
Natürlich ist so ein gestandener Rechter ein ganz
anderes Kaliber als so eine unbedarfte links-grüne
Ökotussi. Schon, weil Letztere es gar nicht gewohnt,
dass jemand anderer Meinung ist. So reicht es bei
Klimaaktivistinnen oft schon aus, wenn die Mode-
ratoren nachfragen.
Da es laut Staatspresse Klimawandelleugner gibt,
muss es umgekehrt auch Klimawandelgläubige
geben, und zu denen zählt Luisa Neubauer. Wie
alle Gläubigen darf es keine Abweichung von ihrer
Religion geben. „Die Klimarealität wird nach wie
vor medial zu Disposition gestellt, und das führt
zu völligen Entgleisungen wie zuletzt bei Markus
Lanz“. Da Luisa der grünen Verbotspartei ange-
hört, möchte sie natürlich, dass der Klimawandel-
leugner dem Holocaust-Leugner gleichgestellt und
streng bestraft wird, wenn er anderer Meinung ist-
Und in Talkshows wie die von Lanz darf eben nur
ihre Meinung gelten, damit die Luisa mit ihrer End-
zeitsektenreligion des Klimawandels nicht gleich
völlig entgleist. Allerdings mehr aus der Bahn ge-
worfen als bei den Grünen zu landen, geht in die-
sem Land schon nicht mehr!
Aber alle, die sich nicht nur ihren Verstand sondern
auch eine eigene Meinung bewahrt haben, können
nun aufatmen. Luisa verkündet, dass sie und Ihres-
gleichen fortan keine Zeit mehr für Talkshows ha-
ben. „Wir haben keine einzige Markus-Lanz-Send-
ung mehr Zeit, uns in Klimaillusionen, Märchen,
Verherrlichung und Populismus zu verstricken“,
so Neubauers Fazit.
Der Luisa stinkt es nämlich mächtig an dass ihre
Klebe-Apostel nicht als Heilige und Propheten emp-
fangen, sondern eher mit dem Fegefeuer bedroht.
Ginge man in der Hölle mit der Zeit so gäbe es dort
ganz bestimmt einen eigenen Höllenkreis in dem
die Sünder pausenlos mit Reden von Luisa Neubauer,
Greta Tunberg, Carla Reemtsma oder Carla Rochel ge-
quält und in den Wahnsinn getrieben werden. Dazu
muss der Sünder in der Mitte eines Kreises gebildet
aus festgeklebten Aktivisten sitzen. Anschließend
muss der Sünder auf einer Südsseinsel, wo der Mee-
resspiegel in den Letzen 40 Jahren um 1 Zentimeter
angestiegen, stundenlang rituelle Tänze mit den Ein-
geborenen ausführen. Das ist die wahre Klimahölle!
Wobei man sich nicht sicher sein kann, ob man nicht
schon in der Hölle landet, wenn man regelmäßig die
Talkshows in der Ersten Reihe schaut! Denn, was zu-
meist dort aufgeboten, nimmt einem mehr mit als nun
im Winter bei 15 Grad in seiner Wohnung für die Uk-
raine zu frieren oder ein Blick auf die nächste Strom-
rechnung zu werfen.
Aber nun bleiben uns wenigstens Luisa & Co erspart,
wenn es sich denn nicht wieder um eine ihrer leeren
Versprechungen handelt.

2 Gedanken zu “Aufatmen: Luisa entsagt Talkshows

  1. Hätte die wenigtens so viel Hirn wie eine vertroknete Erbse, dann hätte sie etwas gesagt wie:

    „in den Telkshows gibt es immer wieder diese rechten Klimawandelleugner-Nazis, mit diesen ungebildeten Menschen möcht ich nicht mehr in Kontakt kommen“

    Doch wenn der IQ geringer als der einer vertrockneten Erbse, dann kommt man auf solches nicht, auch nicht bei einem Brainstorming, denn in solch einem Kopf kann kein noch so starker Sturm die bereits vorhanden Schäden vergrößern – Armes Luisa-mann-frau-oderwasauchimmer

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..