Handeln wie Drogensüchtige

Nachdem sich die Erfüllungspolitiker selbst der
russischen Öl – und Gaslieferungen beraubt, ihre
Pipelines gesprengt und sie ebenso unfähig wie
unwillig erwiesen Letzteres aufzuklären, haben
sie sich von den US-Amerikanern abhängig ge-
macht, die nun die hohen Weltmarktpreise be-
stimmen, welche die Erfüllungspolitiker zahlen
müssen. Damit ist die deutsche Wirtschaft und
Industrie deren Produkte sich verteuern, faktisch
als Konkurrenz für die USA ausgeschaltet.
Selbst der umstrittene Gaskaufdeal mit Katar wird
über die USA abgewickelt. Ab 2026 liefert Katar
für 15 Jahre Flüssiggas nicht direkt an Deutsch-
land, sondern an das US-Unternehmen Conoco
Phillips, dass dann das Gas an Deutschland wei-
terliefert.
So sieht es also aus, wenn sich die Erfüllungspoli-
tiker aus dem Bundestag unabhängig von ausländ-
ischen Öl – und Gaslieferungen machen!
Die US-Konzerne als Zwischenhändler erhöhen so
nicht nur die Gaspreise in Deutschland, sondern
sie bestimmen sie. So sehen also die Ersatzdeals
für russisches Öl – und Gas aus, die Habeck & Co
für Deutschland abgeschlossen haben, von einer
Abhängigkeit direkt in die Nächste.
Im buntdeutschen Wirtschaftsministerium han-
delt man wie Drogensüchtige deren Dealer fest-
genommen, man rennt sofort zum nächsten und
der bestimmt mit höheren Preisen nun den Markt.
Aber wie immer in Buntdeutschland werden alle
direkten Folgen einer Fehlpolitik ohnehin auf das
einfache Volk abgewälzt.

Nicht nur, dass man sich mit dem direkten Flüssig-
gaskauf von den USA in deren Abhängigkeit bege-
ben, nun laufen also auch noch die Einkäufe in der
restlichen Welt über US-Konzerne! Bei diesem wei-
teren Verrat am eigenen Volk dürfen wir uns nicht
wundern, dass bezüglich der Gas-Einkäufe aus
Katar der Wirtschaftsminister Habeck uns belog
und der Bundeskanzler Scholz lieber die Detail
verschwieg. In seinem Handeln offenbart der
buntdeutsche Erfüllungspolitiker einmal mehr
seine niedere Kriechernatur und seine absolute
Hörigkeit gegenüber den US-amerikanischen
Herrn. Und wir wissen nun für wen alle diese
Kriecher tatsächlich den Krieg in der Ukraine
führen.
Schon alleine der Umstand, dass die Erfüllungs-
politiker sogleich schnurstracks in Saudi Arabien
und Katar aufgelaufen, um dort um Öl und Gas
zu betteln, zeigt deutlich auf, wie vor geschoben
Menschenrechtsverletzungen und Angriffskrieg
gegenüber Russland gewesen. Hätten Angriffs-
kriege im Bundestag je eine Rolle gespielt, dann
hätte man die Beziehungen zu gut 80 Prozent zu
denen abbrechen müssen, die man im Bundestag
als seine Verbündeten betrachtet!
Um so schwerer wiegt der neue Gaslieferungsver-
rat, der wie immer auch ein Verrat am eigenen
Volk ist. Einem Volk, den man nun mit dem Ein-
wanderungsverrat den endgültigen Todesstoß zu
versetzen gedenkt!

2 Gedanken zu “Handeln wie Drogensüchtige

  1. Ich hab gerade drei Wochen in der Klinik verbracht. Stammzellen zurück bekommen. Im August war ich sicher zu sterben. Jetzt habe ich vielleicht doch noch ein paar Jahre. Alles Liebe
    Inge

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..