Bundestag: Von Hütchenspielern und ihre Täuschungsmanöver

Die schlechteste Täuschung ersetzt längst in doesem
Land das Grundgesetz und jede Manipulation die
Demokratie!

Im Allgemeinen lässt sich dass, was in Deutschland
noch an Demokratie glaubt sowie sich dementsprech-
end noch an Wahlen beteiligt und die etablierten Par-
teien wählt, sehr leicht täuschen.
So hat eine Vielzahl der Bürger die Hütchenspieler-
nummer der Bundesregierung zu den Gaspreisen
immer noch nicht durchschaut. Sie ließen sich mit
dem Versprechen der Bundesregierung den Gas-Ab-
schlag für Dezember zu übernehmen arglistig täu-
schen.
Ohnehin ist bei der Bundesregierung seit der Banken-
krise 2008, der Grenzöffnung 2015 und aller folgenden
Ereignisse das bewusste Täuschen der Bürger nicht nur
die beliebteste Regierungsform, sondern geradezu Stan-
dard geworden.
Eben ganz so, wie bei der Hütchenspielernummer mit
dem Gasabschlag, denn die Bundesregierung über-
nimmt nicht etwa die Mehrkosten, der von ihnen
selbst in die Höhe getriebenen Energiekosten, son –
dern nur die von ihr ohnehin rechtswidrig darauf
erhobene Umlage. Der Bürger bleibt also am Ende
so oder so auf den hohen Energiepreisen sitzen.
Ein weiteres Täuschungsmanöver waren die Waffen-
lieferungen an die Ukraine. Der Bürger wird arglistig
damit der Behauptung getäuscht, dass auch andere
EU-Staaten ebenso Waffen liefern täten. Damit es
nicht auf den ersten Blick so aussieht, also ob einzig
die Bundesregierung Waffen liefert, die der deutsche
Steuerzahler bezahlt, wurde die Hütchenspieler-
nummer „Ringtausch“ erfunden, in der andere
EU-Staaten ihr Kriegsgerät liefern und dafür von
der Bunten Regierung Ersatz geliefert bekommen.
Bis heute konnten Politiker und Medien nicht ein
einziges Mal erklären, was z.B. Tschechien oder
Spanien für die von Deutschland gelieferten Waf-
fen bezahlt. Sichtlich weil Deutschland die gesam-
ten Kosten für diese Waffenschiebereien zahlt!
Ein beliebtes Thema ist neben Straftaten von Mi-
granten 2023 das Thema häusliche Gewalt gegen
Frauen gewesen, in dem natürlich „Deutsche“ die
Mehrheit neben Migranten ohne deutsche Staats-
angehörigkeit, Flüchtlingen und Asylbewerbern
stellen. Hier besteht die Täuschung darin, dass
unter den „Deutschen“ nie die deutschen Staats-
angehörigen mit Migrationshintergrund von den
Bio-Deutschen abgesondert werden.
Die Täuschung erfolgt hier ebenso, wie bei den
angeblich ständig steigenden „rechten“ Strafta-
ten, wo nicht nur die Übergriffe von muslimischen
Migranten auf Juden als „rechte“ Straftat von Deut-
schen gewertet, sondern sogar die von linksextrem-
istischen Linken, wenn die auf Demos durchgestric-
hene Hakenkreuze zeigen, oder dementsprechende
Aufkleber irgendwo anbringen, wie dass mit dem
berühmten Männchen, dass ein Hakenkreuz in den
Papierkorb kickt. Da das Hakenkreuz als “ verfass-
ungsfeindliches Symbol“ gilt, werden all diese De-
likte eben als „rechte“ Straftaten gezählt. So begeht
selbst die „Oma gegen Rechts“, die mit einem durch-
gestrichenem Hakenkreuz auf dem Plakat so gegen
Rechte protestiert, eine „rechte“ Straftat.
Von daher darf es niemanden verwundern, dass
die Mehrzahl „rechter“ Straftaten auf das Zeigen
oder Mitführen verfassungsfeindlicher Symbole
beruht.
Im Großen und Ganzen lassen die Hütchenspieler
aus dem Bundestag kein Täuschungsmanöver aus,
um ihre politischen Ziele durchzusetzen.
Der neuste Schrei unter den Hütchenspielertricks
des Bundestags ist der Einsatz sogenannter „De-
mokratie-Räte“. Hier sollen von Experten bera-
tene, sprich manipulierte Bürger als Ratsmitglie-
der, praktisch durch die Hintertür das durchset-
zen, für das die Politiker im Bundestag gerade
keine Mehrheit besitzen. Sogenannte „Berater“
geben dass vor, über was dann in den Demokra-
tie-Räten beratschlagt werden soll. Selbstredend
bestimmen Berater, Experten oder wie man die
Manipulatoren sonst noch nennt, letztendlich
dass, über was der Rat dann abzustimmen hat.
Das Ganze ist nicht minder manipuliert, wie
die Wahl des Bundespräsidenten, bei der sich
schon vorher mehrere Parteien heimlich in Hin-
terzimmerhesprächen auf einen Kandidaten ge-
einigt oder die konspirativen Treffen im Kanz-
leramt mit Journalisten, bei denen diese auf Ee-
gierungskurs gebracht.
Das so keine freie oder gar unabhängige Presse
in diesem Land existieren kann, verdeutlichen
schon die unzähligen „Gastbeiträge“ von Poli-
tikern und Lobbyisten in dieser Presse!
Die schlechteste Täuschung ersetzt längst in
diesem Land das Grundgesetz und jede Mani-
pulation die Demokratie!

2 Gedanken zu “Bundestag: Von Hütchenspielern und ihre Täuschungsmanöver

  1. Eines muß man diesen Hütschenspielern zugute halten, ein Volk das mit gesenktem Haupt und Scheuklappen durch die Gegend rennt, das nicht mal mehr erkennt daß das Himmelsblau sich verändert, da nach oben zu blicken zu anstrengend und nie nach links oder rechts blickt zu täuschen ist doch eine echte kunst – jeder der etwas anderes sagt oder schreibt wird angeklagt wegen Delegitimierung des Regimes der BRD

    Like

  2. Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Das diese Regeime da mach ist als würde man Blinden ein X für ein Un vormachen, da genügt es kein Gewissenzu haben – deshalb sind auf den höchsten Positionen Psychopathen (Hochintelligent, doch verzichten sie FREIWILIG auf ihr Gewissen) und die ausführenden sind Soziopathen („Menschen“ ohne Gefühle) und grade so intelligent, daß sie Befehle befolgen können

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..