Deutsche ´´ Volksvertreter „ unfähig bei ausländischer Einflußnahme

Seit Jahrzehnten schon forciert die Türkei die Islamisierung
Deutschlands. Immer mehr Moscheen, ´´ Kulturvereine „
und ähnliches sind so fremdgesteuert. Fast 1.000 türkische
Imane predigen mittlerweile in Deutschland. Wie viele
christiliche Pfarrer aus Deutschland predigen dagegen in
der Türkei. Wie viele Kirchen wurden mit deutschen Geldern
in der Türkei errichtet ? Man kann es also sehen, daß diese
Entwicklung durchaus im wahrsten Sinne des Wortes eine
Einseitige ist. Selbstverständlich reden die sogenannten
deutschen ´´ Volksvertreter „ die Sache schön, nicht anders
als Aiman Mazyek, der gerade die ´´ Ditib-Imane als verfass –
ungstreu „`zu verkaufen sucht. Letzterer hat es uns auch im
September 2014 verkaufen wollen, das es in seinen Gemeinden
nicht einen einzigen IS-Sympathisanten gäbe. Die Sache mit
den Imanen ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie sehr sich
die Türkei in die inneren Angelegenheiten Deutschlands ein –
mischt. Ob bei Brandermittlungen oder im NSU-Prozess, bis –
lang sind die angeblichen deutschen Volksvertreter immer
feige eingeknickt vor türkischen Forderungen. Und erst mit
Merkel begab man sich vollständig in türkische Hand. Was
kommt als Nächstes türkische Schariarichter ? Es ist also
mehr als an der Zeit der türkischen Einflußnahme auf die
Islamisierung in Deutschland ein für alle Mal den Boden
zu entziehen. Und die Rückschickung aller 970 türkischen
Imane kann da nur ein Anfang sein !
Aber da jammert Aiman Mazyek von einer ´´ Einmischung
in die inneren Angelegenheiten der Religion „, so als gäbe
es in Deutschland bereits den islamischen Gottesstaat ! Da –
her will sich Mayzek, der uns eben noch vorlog, wie Staats –
treu doch seine Muslime seien, sich auch nichts mehr ´´ per
Ordre aus Bayern „ vorschreiben lassen. Überhaupt täten wir
Deutschen mehr als gut daran, Aiman Mazyek, diesen muslim –
ischen Forderungskatalog auf zwei Beinen als 971sten Muslim –
Prediger gleich mit auszuweisen !
Derweil konnten sich in Bremen Aiman Mazyek Ditib-Imane nicht
durchsetzen als es dort unter Salafisten zu einer handfesten
Auseinandersetzung um die Auslegung des Islams kam, welcher
erst durch einen Großeinsatz der Polizei beendet werden konnte.
Was uns auch mehr als deutlich zwei Sachen vor Augen führt,
nämlich Erstens den Wert solcher Ditib-Imanen und Zweitens
die Glaubwürdigkeit eines Aiman Mazyek !