Neuer Versailler Vertrag für Deutschland steht

Deutschland wurde also erneut besiegt. Nicht etwa
von einer feindlichen Armee, – die es angesichts des
Bestands der Bundeswehr ohnehin nicht bedurft -,
sondern von einem jüdischen Komiker als „Kriegs-
helden“ und einem Faschisten, den er als Botschaf-
ter nach Berlin entsandt.
Eine souveräne Nation bittet man um Hilfe, an eine
besiegte stellt man Forderungen!
Die Verteidigungsministerin aus Deutschland, Chris-
tine Lambrecht, bekam noch nicht einmal die Kapitu-
lation mit, weil sie noch schwer damit überfordert,
sich die Dienstgrade bei der Bundeswehr zu merken.
Der überrumpelte deutsche Bürger beginnt es erst
langsam zu begreifen, dass Außenministerin Anna-
lena Baerbocks „Europa verenden“ keiner ihrer üb-
lichen Versprecher gewesen ist!
Gerade ist der ukrainische Botschafter, der Faschist
Andrij Melnyk, dabei der Regierung aus Deutschland,
die ohnehin nur noch aus Erfüllungspolitikern besteht,
den neuen Versailler Vertrag zu diktieren. Wie schon
1918 soll Deutschland seine Waffen an die Siegermacht
Ukraine abtreten, und muss Reperationszahlungen in
Form von Warenlieferungen leisten. Die Siegermacht
Ukraine schreibt Deutschland zudem vor von wem es
in Zukunft seine Rohstoffe beziehen darf. Das besiegte
Deutschland muss zudem Land abtreten auf dem die
ukrainischen Migranten, – nicht zu verwechseln mit
den echten ukrainischen Kriegsflüchtlingen, nämlich
Frauen und Kinder -, dauerhaft angesiedelt werden.
Sogar ein wenig Morgenthau-Plan ist wieder mit da-
bei: Frieren für die Ukraine ! Und verarmen für die
Ukraine.
Wie 1918 versprechen die Erfüllungspolitiker aus
Deutschland alle ukrainischen Forderungen zu er-
füllen und darüber hinaus den Wiederaufbau der
Ukraine zum erheblichen Teil zu finanzieren.
Wahrlich hätte selbst Wladimir Putin seinem Au-
ßenminister Sergei Wiktorowitsch Lawrow einen
für Deutschland weitaus günstigeren Friedensver-
trag vorlegen lassen!
Selbst eine neue Dolchstoßlegende hat man schon
parat: Im Felde ungeschlagen aber erdolcht von
der Dummheit der Politiker aus Deutschland.