Boykott gegen Saudi Arabien

Gerne spielt sich Saudi Arabien als Schutzpatron der Sunniten
auf, natürlich nur solange es den eigenen Interessen gilt, denn
sunnitische Flüchtlinge nehmen die Saudi nicht auf. Dafür aber
mischen sie sich in Syrien, wie im Jemen in den Bürgerkrieg ein,
ohne je auch nur im Geringsten für die Folgen einzustehen. Nun
droht die saudische Regierung sogar offen Russland mit dem
Terror der Sunniten, welchen Saudi Arabien schon immer offen
unterstützt. Nun droht man offen mit Religionskrieg !
Da die Politiker in den EU-Staaten, sowie in den USA vollkommen
unfähig sind das wahre Wesen dieses ausgemachten Schurken –
staates zu erkennen und solch ein Land gar noch als Verbündeten
ansehen, bleibt den Völkern in Europa quasi nur eine Möglichkeit,
nämlich der totale Boykott. Kauft keine Waren von Unternehmen,
die mit Saudi Arabien Geschäfte machen oder in die Saudi Arabien
investiert! Handelt nicht mit Aktien, in denen saudi-arabisches Geld
steckt. Verhindert mit Massenprotest den Bau von Moscheen und
Koranschulen, die mit Geld aus Saudi Arabien finanziert !
Nie war die Gelegenheit günstiger wie jetzt, wo durch die niedrigen
Ölpreise das wichtigste Standbein Saudi Arabiens zunehmend ins
Wanken gerät.