Nach Trump`s Deutschland-Tweet : Man belügt uns lieber weiter

Nach dem Tweet des US-Präsidenten Donald Trump
über die gestiegene Kriminalität in Deutschland, ist
dort alles, was man an Agitprop noch aufbieten
kann, schwer damit beschäftigt, uns ein Absinken
der Kriminalität vorzugaukeln.
Etwa bei den sprunghaft angestiegenen Messer –
attacken. So ist man im Staatsfernsehen der Ersten
Reihe eifrig bemüht, uns schon wieder mit dem
Ammenmärchen von ´´ der von der Bevölkerung
nur gefühlten Zunahme von Messerangriffen
zu verkaufen.
Erinnern wir uns da noch ? Im Jahre 2015 kam man
uns schon einmal mit der angeblich nur ´´ gefühlten
Zunahme der Kriminalität „! Der damalige Innen –
minister Thomas de Maiziere log vor laufenden
Kameras, daß Flüchtlinge nicht mehr Verbrechen
wie Deutsche begehen. Im September 2015 musste
de Maiziere dann allerdings zugeben, das seinem
Ministerium gar keine genaue Zahlen vorlägen,
und er erst am Jahresende dieselben präsentieren
könne. Anfang 2016 passte dann die Präsentierung
genauer Zahlen, nach den Tausendfachen Übergrif –
fen der Silvesternacht 2015716 nicht so ins Bild,
weshalb man sie auf Mai 2016 verschob. Dann
allerdings konnte man nicht länger lügen und sich
herausreden und musste einen drastischen Anstieg
der Kriminalität zugeben!
Die selbe Masche erleben wir nun 2018 wieder bei
den zunehmenden Messerattacken ! Zuerst kommt
das Märchen, von der angeblich nur in der Bevölker –
ung gefühlten Zunahme der Messerattacken. Dann
muß man eingestehen, das darüber gar keine ge –
nauen Zahlen vorliegen, weil Messerattacken bis –
lang nicht speziell gezählt und aufgeführt wurden
usw.
Im Endeffekt kann man die Bevölkerung nicht ewig
hinhalten und belügen ! Dasselbe erlebten wir auch
schon nach Trumps Tweet über Schweden als sich
die L-Presse darum bemühte uns ein friedliches
Schweden vorzugauckeln !
Lehnen Sie sich also zurück und genießen die Show!
Noch ein, zwei niedergemesserte Frauen oder Mäd –
chen mehr, und die Medien werden uns erklären,
das es angeblich noch keine genauen Zahlen über
die Zunahme von Messerattacken gibt … usw.
Man fragt sich, wie viele Deutsche im eigenem
Land wohl noch sterben müssen, bis die L-Medien
endlich das wahre Ausmaß von Merkels namen –
lose Messermänner ( MNMM ) zugeben müssen.
Aber sie lügen halt lieber weitere hundert Mal als
nur einmal zuzugeben, wie recht Donald Trump
mit seinen Tweets hat !

Zwischen Schweineblut und Katzenfotos

In gewohnter medialer Vollverblödung berichten
die ´´ Qualitätsmedien „ nun über die erneuten
islamischen Anschläge in Europa.
Die ´´ WELT„ etwa titelt ´´ Schweineblut gegen
Moslems – Was Trumps Tweet bedeutet „. Ja was
denn nun ? Man lügt uns doch sonst immer
vor, dass diese Terroranschläge nichts mit dem
Islam zu tun habe. Demnach können doch also
die Terroristen gar keine Moslems sein und es
nicht das Geringste ausmachen, wenn man deren
ekelhafte Kadaver in Schweineblut getränkt, auf
irgend einer Müllhalde verscharrt ! Warum aber
gibt man diesen Terroristen, selbst noch nach den
furchtbarsten Anschlägen nach und setzt sie nach
islamischen Ritus bei ? Eben genau das hat Donald
Trump doch mit seinem Tweet entlarvt. Und die
einzige Fake-News ist damit doch die, dass solche
Terroranschläge nichts mit dem Islam zu tun habe !
Wenn man diese geisteskranken Mörder nicht nach
islamischen Ritus beerdigt, sondern sie mit Schweine –
blut besprenkelt, sei dies ein Verstoß gegen das Völ –
kerrecht und ´´ brutalste Kriegstechnik „, wie es die
Medien nun behaupten. Sagt mal geht’s noch ?
Sichtlich hätte man lieber, dass man religiöse Idioten
weiterhin mit dem Ablegen von Blumen und dem Auf –
stellen von Kerzen oder gar Katzenfotos bekämpft !
Da habt ihr schon verloren !
Und das Bundeskanzlerin Merkel in ihrem Statement
zu den Anschlägen in Spanien noch von ´´ Tolleranz
zu sprechen, ist doch wohl der blanke Hohn !
Das spanische Königshaus stellte es fest : ´´ Das sind
Mörder, einfach Kriminelle „. Richtig, aber man sollte
endlich offen darüber reden, wer diese Mörder und
Kriminellen nach Europa hereingelassen. Das näm –
lich sind die eigentlichen Gefährder der inneren
Sicherheit in Europa !