Wer ist unzuverlässiger, die Trump – oder die Merkel-Regierung ?

In den ´´ Qualitätsmedien `` in Deutschland
wird uns in den letzten Tagen die US-Regier -
ung unter Donald Trump immer wieder als
unzuverlässig erklärt.
Jedoch ist die eigentliche Frage : Wie zuver -
lässig ist die Merkel-Regierung ?
Immerhin legt der Fall Sami A. , wie schon
zuvor der Fall Reda Seyam, offen, daß die
Regierung unter Merkel Islamisten jeglicher
Coleur schützt, der US-Justiz, sowie der Jus -
tiz ihrer Herkunftsländer entzogen, und die -
selben dann in grob fahrlässiger Verletzung
der inneren Sicherheit, auf die deutsche Be -
völkerung losgelassen !
Sami A. wie auch Reda Seyam, der spätere
Bildungsminister des IS, durften sich in der
BRD, sichtlich geschützt vom Geheimdienst,
wie auch von der Justiz, als Hassprediger in
Deutschland betätigen!
Das zeigt wieder einmal, daß die schlimmsten
Gefährder der inneren Sicherheit in Deutsch -
land direkt mit Mandat im Bundestag sitzen !
Vollkommen unzuverlässig war die Merkel -
Regierung auch bei der Sicherung der Außen -
grenzen der EU. Mit ihrer Grenzöffnung ließ
Merkel ohne jegliche Zustimmung und gegen
jegliches Recht 1 Million Flüchtlinge in die
EU. Daneben boykottierte die Merkel-Re -
gierung sämtliche wirksamen Grenzsicher -
ungsmaßnahmen der osteuropäischen EU -
Mitglieder. Diese wurden zum einen mit
der Politik der offenen Grenzen und zum
anderen mit dem schmutzigen Türkeideal,
welcher zudem noch die EU erpressbar
macht, von Merkel unterlaufen. Zudem
sorgte die Merkel-Regierung dafür, das
die osteuropäischen Staaten auf den Kos -
ten für ihre funktionierende Grenzsicher -
ungsmaßnahmen sitzen blieben, während
sie gleichzeitig Millionen von Steuer -
gelder für die Grenzsicherungsmaßnahmen
von afrikanischen und arabischen Ländern
buchstäblich in den Sand setzte!
Daneben wurde eine Verminderung von
Flüchtlingen in Europa von Merkel mit
Nebendeals mit UN und anderen Staaten,
systematisch ausgehöhlt.
Unter Steinmeier als Außenminister wur -
den sogar Flüchtlinge direkt aus ägyptischen
Gefängnissen geordert, und die jüngste Er -
klärung der Merkel-Regierung 50 schwarz -
afrikanische Flüchtlinge anderen EU-Staaten
abzunehmen, erfüllt nur den Zweck die Mit -
telmeerroute für Flüchtlinge künstlich am
Leben zu erhalten. Denn hätte man die
Flüchtlinge, gemäß internationalen See -
rechts an die nächstliegende Küste, also
an die nordafrikanische Küste zurückge -
bracht und dies konsequent umgesetzt,
dann gebe es die Mittelmeer-Schleuser -
und Schmuggler-Route längst nicht mehr!
Die Merkel-Regierung weigert sich beharr -
lich die Bundeswehr zum Schutze Europas
auf und auszurüsten, weil sie die dazu
NOTwendigen Gelder in der Asylantenlobby
verbraten. Der Merkel-Regierung liegt
der Schutz ausländischer Staaten, wie
etwa der Türkei, Saudi Arabien und
Israel, mehr am Herzen als der Schutz
der eigenen Bevölkerung !
Alles in allem ist die Merkel-Regierung
also weitaus unzuverlässiger als es die
US-Regierung unter Trump jemals sein
wird!

Werbeanzeigen

Militarist Volker Kauder munitioniert auf

Volker Kauder ist so ein Merkelianer der ganz üblen Sorte.
Während die Regierung Merkel das eigene Volk über Flücht –
linge und Ausländerkriminalität dreist belog, behauptet nun
Kauder noch dreister, daß dies alles Werk der Populisten sei :
´´ Wenn im Land über Politik geredet wird, geht es immer
häufiger gar nicht mehr um die harten Fakten und die tat –
sächliche Lage „. Im dümmlichen Kauderwelsch der Mer –
kelianer bedeutet es, wenn die Bevölkerung den Verlaut –
barungen der Regierung, mit ihren Statistiklügen und dem
Herunterspielen der in Deutschland begangenen Straftaten,
nicht mehr glauben mag, daß all die Ereignisse im Lande
nur ´´ gefühlt „ seien. Vielleicht fühlt ja Herr Kauder seinen
Populismus auch nur und das verursacht bei ihm totalen
Realitätsverlust ! So ist dann seine ´´ Verstärkung des Popu –
lismus und die Zunahme rechter Gewalt auch nur gefühlt
und entspricht in nichts der Wahrheit !
Doch Kauder will eine Art kommunistischer Umerziehung,
in der ´´viele gefordert: Parteien, Gewerkschaften, Wirt –
schaftsverbände, die Medien, die Schulen „ Die nämlich
sollen Propaganda betreiben, denn daß ist ja einfacher
als das die Merkelianer ihre vollkommen fehlgeleitete
Politik ändern ! Ist das etwa Kauders Art die Politik ver –
ständlicher machen zu wollen ? Da klingt es schon ge –
radezu grotesk, wenn Kauder seinen politischen Gegner
vorwirft, daß derselbe ´´ an der Wirklichkeit vorbei argu –
mentiert „ als ob denn ein Herr Kauder die Wahrheit für
sich gepachtet habe. Was hat dieser Merkelianer denn
je für Deutschland oder das deutsche Volk getan, daß
er sich nun so aufspielt ?
Dazu möchte ´´ Demokrat „ Kauder noch ´´ im Namen
des deutschen Volkes „ den Kriegstreiber mimen, mit
einer eigenen EU-Armee, falls die USA unter Trump nicht
mehr den blutigen Pfad des Falken bestreiten wollen.
´´ Europa wird ohnehin mehr Verantwortung übernehmen
müssen „ sagt Kauder. Richtig und zwar für vor allem für
die verfehlte Politik der Merkel-Regierung ! Wann aber
hat Herr Kauder jemals wirklich politisch die volle Ver –
antwortung übernommen ? Da tat der ja noch nicht ein –
mal für die von ihm selbst betriebene Politik ! Nun reden
die Merkelianer von Mehrausgaben für Verteidigung und
meinen doch Kriegsvorbereitungen und militärische Ein –
mischung in Konflikte außerhalb Europas ! Warum sagt
Kauder das nicht offen ?

Mehr zu Volker Kauder :
https://deprivers.wordpress.com/2016/10/16/der-typische-merkelianer-am-beispiel-volker-kauder-erklaert/